Brauche ich einen Coach? – Hilfe zur Selbsthilfe –

Eine Frage die sich viele stellen und sich fragen, ob sie ihre aktuellen Herausforderungen nicht auch selbst lösen können?

In diesem Beitrag gebe ich Ihnen Tipps an die Hand, wie sie mit einem einfachen Tool Herausforderungen alleine oder mit Hilfe aus dem eigenen Umfeld unkompliziert lösen können.

Verschaffen Sie sich Klarheit

Im ersten Schritt sollten sie sich zunächst ganz klar fokussieren. Denn häufig sitzt man in einem gedanklichen Karussell und kann die einzelnen Herausforderungen nur schwer fassen oder auch benennen.

Ohne eine gute Orientierung ist es schwer den richtigen Weg zu finden. Das bedeutet, dass Ihr erstes Ziel sein wird, sich Klarheit über Ihre aktuelle Situation zu verschaffen. Wie sie das machen erfahren sie im folgenden Absatz.

Alles auf einen Blick

Kennen sie den Effekt, dass aufgeschriebene Dinge sich direkt viel realer bzw. handfester anfühlen? Vieles hat man im Kopf, aber einzelne Punkte schwarz auf weiß vor sich zu sehen, hilft dabei einen schärferen Blick zu bekommen.

Für eine erste Orientierung kann man direkt über die Denkzeuge® gratis den Stress-Sensor einsetzen. Der Stress-Sensor ist sozusagen der Basissensor. Denn ohne eine gute Basis in Bezug auf die eigene Lebenssituation kann man weitere Herausforderungen nur schwer angehen.

© Foto: Denkzeuge GmbH, Oliver Fritsch

Mit dem Stress-Test der Denkzeuge® Sensoren ist es möglich, schnell Ihre aktuelle Lage in Ihrem geschäftlichen und privaten Bereichen zu reflektieren und zu analysieren. Bereits nach wenigen Minuten haben sie einen Gesamtüberblick und eine ideale Ausgangsbasis brennende Themen systematisch zu lösen.

Probieren sie es doch einfach kostenfrei aus und ermitteln sie in kurzer Zeit ihren Stress-Level. Einfach auf diesen Link gehen https:\\denkzeuge.com\gratis-testen, eMail eingeben und los geht es.

Mein Tipp: Warten sie nicht darauf, dass brennende Themen sich von selbst lösen oder jemand anderer sie für sie löst. Zögern sie nicht – fangen sie sofort an, selbst etwas für ihre Zufriedenheit zu tun.

Nicht immer benötigt man einen professionellen Berater. Vielleicht bringen sie der Stress-Test und ein Gespräch mit einer vertrauten Person schon weiter. Sollten sie dennoch an einer Stelle feststecken stehe ich Ihnen gerne unterstützend zur Seite.

Wann ist ein Coach sinnvoll?

Der Stress-Test hat Ihnen nicht weitergeholfen? Sie sind sich aber nicht sicher, ob ein Coach ihnen weiterhelfen kann? In meinem kommenden Blog-Beitrag schreibe ich darüber wann und wieso man einen Coach benötigt.

Herzlichst Ihr Bernd Unglaub

von UNGLAUBliches Coaching

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.